Die neuen Menschen

Die neuen Menschen

Silvia Stalder / Oct 18, 2019

Die neuen Menschen Aufgrund eines erschreckenden Erlebnisses wnscht sich Peter die Unsterblichkeit mehr als alles andere Doch die Behandlung kostet Millionen US Dollar So viel Geld kann er niemals aufbringen Auc

  • Title: Die neuen Menschen
  • Author: Silvia Stalder
  • ISBN:
  • Page: 469
  • Format:
  • 2022 Aufgrund eines erschreckenden Erlebnisses wnscht sich Peter die Unsterblichkeit mehr als alles andere Doch die Behandlung kostet 27 Millionen US Dollar So viel Geld kann er niemals aufbringen Auch nicht wenn er drei Jobs htte Mit Corinne, seiner Freundin, redet er nicht gerne darber fr sie gehrt der Tod zum Leben wie der Samen zur Frucht.Auf einer Geschftsreise in die USA lernt Peter die selbstbewusste Ex Freundin seines Bruders Toni nher kennen Sie ist auf dem Weg nach Chicago, um ein Plastics beziehungsweise ein neuer Mensch zu werden Jeder hat das Recht, selbst zu entscheiden, ob er ewig leben will oder nicht, erklrt sie.Corinne fhlt sich erst recht alleine gelassen, als Peter ihr offenbart, dass er einen Monat lnger in den USA bleiben will In ihrer Wut schlgt Corinne vor, ein schwarzes Tuch ber den April zu werfen und dem anderen nicht zu erzhlen, was whrend des blinden Monats passiert ist Doch noch bevor sie den Satz zu Ende gesprochen hat, bereut sie es, diesen wahnwitzigen Vorschlag gemacht zu haben.

    • ☆ Die neuen Menschen || ✓ PDF Download by ☆ Silvia Stalder
      469 Silvia Stalder
    • thumbnail Title: ☆ Die neuen Menschen || ✓ PDF Download by ☆ Silvia Stalder
      Posted by:Silvia Stalder
      Published :2019-07-01T17:02:24+00:00

    About "Silvia Stalder"

      • Silvia Stalder

        Silvia Stalder Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die neuen Menschen book, this is one of the most wanted Silvia Stalder author readers around the world.


    381 Comments

    1. Inhalt:Im Jahr 2022 gelingt einem chinesischen Forscher in den USA das scheinbar Unmögliche - den Alterungsprozess zu stoppen und somit Unsterblichkeit zu erlangen. Obwohl die Behandlung sehr teuer ist, reisen immer mehr Menschen in die USA, um sogenannte "Plastics" zu werden. Auch Peter, der in einer Beziehung mit seiner schwangeren Freundin Corinne lebt, träumt davon.Auf einer Geschäftsreise in die USA kommt ihm ein "glücklicher" Zufall zu Hilfe und er erhält die Behandlung kostenlos.Wie [...]


    2. So viele Bilder wurden beim Lesen in meinem Kopf gezeichnet, dass ich ganz und gar in die Welt von Peter und den Menschen um ihn herum abtauchen konnte. Die Figuren wurden zu meinen Bekannten. Ich habe gelacht, geschmunzelt und ja! sogar ein paar Tränen vergossen; das weil eine Trennung so schön sein kann. Besonders gut gefallen haben mir auch die kleinen Geschichten (Gutenacht Geschichte, Traum usw.) , die dem Leser im Vorbeiweg als Geschenk mitgegeben werden.Unsere unumgehbare Sterblichkeit [...]


    3. Die ersten beiden Seiten konnten mich nicht packen irgendwie so Klischemässig aber dann hat mich das Buch in den Bann gerissen und ich habe wann immer möglich weiter gelesen. Total frisch, überraschend und spannend. Das Buch ist neben einem tollen Roman auch ein spannender Input, um sich über die endlichkeit des Lebens, das wahre Glück etc. gedanken zu machen. Während dem lesen hab ich gern mit Leuten philosophiert. Absolut zu empfehlender Roman.


    4. Spannende Geschichte, spannendes Thema.Ich wollte unbedingt wissen wie es weitergeht.Vielleicht hätte ich mir noch mehr Tiefgang gewünscht bei dem komplexen Thema,aber das bleibt auch etwas dem Leser überlassen.Ein Buch das zum Nachdenken anregt.Meiner Meinung nach hätte es noch länger sein können.Schade dass es ausgelesen ist.


    5. eine ganz, ganz tolle Story, wunderbar erzählt. Hat mich sehr zum nachdenken angeregt und könnte mir diesen Stoff auch als Film sehr gut vorstellen. Weiter so!


    6. Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die Geschichte um ein langes Leben ist gut verständlich und spannend erzählt. Das Thema ist aktuell und habe es in ein Atemzug gelesen.


    7. Wenn man anfängt dieses Buch zu lesen, will man nicht mehr aufhören. Die Autorin hat, glaube ich, den Nerv unserer Zeit getroffen, bitte mehr davon.


    8. Mein Gott, ist das schlecht geschrieben, das hält doch keiner aus!Die Charaktere fühlen sich unecht an, oberflächlich mit überzogenen Reaktionen. Es werden keine authentischen Gefühle vermittelt, es ist als ob man schlecht programmierte Roboter beobachtet. Ständig diese hölzernen Gedanken in wörtlicher Rede, das macht mich wahnsinnig. Es is kein angenehmes flüssiges Lesen möglich.


    Leave a Reply