Home Defense: Grundlagen für den Schusswaffengebrauch im Einbruchsfall

Home Defense: Grundlagen für den Schusswaffengebrauch im Einbruchsfall

Sören Sünkler / Jun 17, 2019

Home Defense Grundlagen f r den Schusswaffengebrauch im Einbruchsfall berall auf der Welt entstehen bewaffnete Konflikte sei es religi ser und oder politischer Natur welche Massen von Fl chtlingen nach Europa str men lassen Zudem gef hrden terroristisch motivierte Akt

  • Title: Home Defense: Grundlagen für den Schusswaffengebrauch im Einbruchsfall
  • Author: Sören Sünkler
  • ISBN: 3981579518
  • Page: 108
  • Format:
  • berall auf der Welt entstehen bewaffnete Konflikte sei es religi ser und oder politischer Natur , welche Massen von Fl chtlingen nach Europa str men lassen Zudem gef hrden terroristisch motivierte Aktionen sowie wirtschaftliche Probleme die innere Stabilit t und den sozialen Frieden vieler L nder im Westen der Graben zwischen Wohlstand und Armut wird stetig gr er Gerade in diesem von sozialen und geopolitischen Unruhen gepr gten Zeitalter f hlen sich immer mehr Menschen unsicher und vom eigenen Staat der oft berfordert scheint, all die Probleme zu l sen allein gelassen Sie f rchten um die eigene Sicherheit und wappnen sich, um sich in Notfall selber wehren zu k nnen Auch wenn grunds tzlich das Abwehren eines Angriffes rechtlich verankert ist, untersteht die Nutzung einer Schusswaffe f r diesen Zweck besonderen strengen gesetzlichen Vorgaben und wird nur als Ultima Ratio zugelassen dort wo Leib und Leben ernsthaft gef hrdet sind Gerade in diesem Zusammenhang und im Bewusstsein, dass alle materiellen G ter ersetzbar sind, jedoch das Leben eines Menschen nicht, behandelt der Autor die Thematik eines Einbruchs, bei welchem man zuhause anwesend ist Sich in einer solchen Situation mit einer Schusswaffe zur Wehr zu setzen, kann ein sehr gef hrliches Unterfangen sein, das tragisch enden jedoch gezwungenerma en durch die Umst nde diktiert werden k nnte Angefangen mit der Rechtslage, die die Nutzung einer Schusswaffe f r Verteidigungszwecke bei einem Einbruch in den eigenen vier W nden angeht, die richtige mentale Einstellung, verschiedene Pr ventivma nahmen, m gliche Einbruchszenarien bis hin zur korrekten Nutzung der Waffe sowie taktische Vorgehensweisen und Erste Hilfe Ma nahmen beschreibt das Buch, was man bei einem solchen Vorfall beachten und falls nicht anders m glich, wie man am besten vorgehen sollte Dabei erleichtern die einfache Informationsvermittlung sowie die vielen Bilder die Lekt re und die Aufnahme der darin vorgestellten Informationen.

    • Best Download [Sören Sünkler] ✓ Home Defense: Grundlagen für den Schusswaffengebrauch im Einbruchsfall || [Chick Lit Book] PDF Í
      108 Sören Sünkler
    • thumbnail Title: Best Download [Sören Sünkler] ✓ Home Defense: Grundlagen für den Schusswaffengebrauch im Einbruchsfall || [Chick Lit Book] PDF Í
      Posted by:Sören Sünkler
      Published :2018-09-12T22:48:06+00:00

    About "Sören Sünkler"

      • Sören Sünkler

        Sören Sünkler Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Home Defense: Grundlagen für den Schusswaffengebrauch im Einbruchsfall book, this is one of the most wanted Sören Sünkler author readers around the world.


    261 Comments

    1. Die Menschen in Deutschland machen sich immer häufiger Gedanken zum Thema Selbstschutz. Da auch die Wohnungseinbrüche in den vergangenen fünf Jahren um ein Drittel gestiegen und bei ca. 20% der Einbrüche die Bewohner sogar zuhause sind, nimmt das Thema „Heimverteidigung“ (home defense) eine immer wichtigere Rolle ein.Ein wachsamer Hund ist einer der Faktoren, die Einbrecher davon abhalten können, sich die eigene Bleibe auszusuchen. Auch weitere Möglichkeiten, die eigenen vier Wände f [...]


    2. Super Buch über Schusswaffengebrauch bei der Verteidigung des eigenen Heimes. Andere, „mildere“ Verteidigungsmittel wie Pfefferspray werden ausreichend Behandelt, auch der rechtliche Aspekt und die Erstehilfe kommen nicht zu kurz.


    3. Das einzige deutschsprachige Buch über diese Thematik, das ich kenne. Sehr praxisnah und kompakt zusammengefasst. Klare Kaufempfehlung (ggf. auch für Nichtschusswaffenbesitzer, welche sich mit der Heimverteidigung auseinander setzen möchten)!


    4. "Home Defense" beinhaltet die Selbstverteidigung in den eigenen vier Wänden mit Schusswaffen, zusätzlich werden die Themen Einbruchsicherung an Gebäuden und frei erhältliche Verteidigungsmittel (Pfefferspray, Gaspistolen, Schlagstöcke) angesprochen, wobei dies nur als Randthema behandelt wird.Einen rechtlichen Teil gibt es auch, hier liegt der Schwerpunkt aber auf dem Schweizer Notwehrrecht.Ansonsten gibt es einiges zu den Themen Waffenwahl, Handhabung und Taktik. Wer in Deutschland Waffen [...]


    5. Der inhalt ist perfekt für denjenigen der sich mit der thematik noch nicht auseinandergesetzt hat.Für menschen vom fach, ein gutes brevier zum auffrischen.Ein lob dem autor der eingeht auf die juristischen fallstricke im falle der notwehr oder nothilfe, undaufräumt mit dem vorurteil "Ein grosses kaliber muss her".


    6. Die rechtlichen Grundlagen beruhen auf dem Schweizer Recht, eine 1:1 Übertragung auf deutsches Recht scheint mir fragwürdig. Der Umgang mit der Waffe wird anderweitig besser erläutert. Das Buch ist bestenfalls als Einsteigerlektüre geeignet, um sich einen ersten Überblick über die Thematik zu verschaffenn.


    7. Für diejenigen, die legal eine Waffe besitzen ist das Buch meiner Meinung nach Verschwendung.Es wird viel zu viel auf Grundlagen von Waffen eingegangendas kennt man alles als Waffenbesitzer und ist nicht die Erwartung vom Buchtitel. Schutzmöglichkeiten am Haus auch technische werden meiner Meinung nach zu dünn angesprochen. Für mich war das ein Fehlkauf aber vielleicht ist das nur bei mir so.


    8. Muss man haben. Informativ und sehr gut geschrieben. Alles dabei um sich entsprechend fortzubilden und das erlernte zu vertiefen. Jetzt schon ein Klassiker.


    Leave a Reply