Sprechstunde Sterben, Tod & Trauer: 111 Fragen & Antworten

Sprechstunde Sterben, Tod & Trauer: 111 Fragen & Antworten

Marion Jettenberger / Nov 21, 2019

Sprechstunde Sterben Tod Trauer Fragen Antworten Mitten im Leben denkt kaum eine r an Themen wie Sterben Tod Trauer Es sei denn ein Zeitungs oder TV Bericht r ttelt uns wach Aber auch die Erkrankung naher Angeh riger oder Freunde konfrontiert uns v

  • Title: Sprechstunde Sterben, Tod & Trauer: 111 Fragen & Antworten
  • Author: Marion Jettenberger
  • ISBN: 3955440710
  • Page: 294
  • Format:
  • Mitten im Leben denkt kaum eine r an Themen wie Sterben, Tod Trauer Es sei denn ein Zeitungs oder TV Bericht r ttelt uns wach Aber auch die Erkrankung naher Angeh riger oder Freunde konfrontiert uns von jetzt auf gleich mit diesem sensiblen Thema und wirft etliche Fragen auf.Fragen wie Wo bekomme ich Hilfe Wie regle ich meine letzten Dinge Wie begleite ich Sterbende Welche Abschiedsrituale gibt es Wie schreibe ich einen Kondolenzbrief Wie gehe ich mit der eigenen Trauer und Trauernden um Bis hin zu Fragen rund um Vollmacht, Testament, Trauerfeier und Beerdigung Die Autorin beantwortet 111 Fragen aus Ihrer t glichen Beratungst tigkeit als erfahrene Trauer und Sterbebegleiterin sowie Palliativfachkraft

    • [PDF] ↠ Free Download ✓ Sprechstunde Sterben, Tod & Trauer: 111 Fragen & Antworten : by Marion Jettenberger Ê
      294 Marion Jettenberger
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Free Download ✓ Sprechstunde Sterben, Tod & Trauer: 111 Fragen & Antworten : by Marion Jettenberger Ê
      Posted by:Marion Jettenberger
      Published :2019-08-03T08:17:29+00:00

    About "Marion Jettenberger"

      • Marion Jettenberger

        Marion Jettenberger Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Sprechstunde Sterben, Tod & Trauer: 111 Fragen & Antworten book, this is one of the most wanted Marion Jettenberger author readers around the world.


    504 Comments

    1. Die Autorin schafft es in diesem Ratgeber, den Bogen zu spannen zwischen der Beantwortung ganz alltäglichen Fragen: "Wie organisiere ich eine Beerdigung" bis zu sehr emotionalen Themen: "Wie kann ich einen Sterbenden würdevoll begleiten?" Die Antworten auf die Fragen zeugen von Herz und Verstand und sind eine hilfreiche Unterstützung für Betroffene, wie auch für alle die sich dem Thema Sterben, Tod und Trauer auseinander setzen möchten.


    2. Dieser Ratgeber behandelt wichtige Informationen zum Thema Sterben, Tod und Trauer. Das Büchlein ist nicht nur als "Begleiter" für den Umgang mit Sterbenden und Todesfällen informativ, ich finde die Tipps und Hinweise auch in Bezug auf die eigene Endlichkeit interessant. Die Autorin gibt auf einfühlsame und achtsame Weise umfassende, praktische und vielseitige Informationen.


    3. Dieses Buch ist ein guter Ratgeber für Interessierte aber auch für Fachkräfte ein fundiertes Nachschlagewerk zum Thema Sterben. Der Frage-Antwort Stil macht das Buch zu einem guten Begleiter im Berufs- als auch im Privatleben um gezielt relevante Themen nachschlagen zu können.


    4. ein sehr guter Ratgeber für Betroffene, hat mir sehr weitergeholfen bei meiner Arbeit als Betreuungskraft hochbetagter Senioren und ihren Angehörigen!


    5. Sehr hilfreich bei der Arbeit mit sterbenden Menschen. Kurz und klar geschrieben, besonders für Anfänger, auf dem Gebiet gut geeignet.


    6. Meine Empfehlung an alle, die mit alten, erkrankten und Sterbenden arbeiten, oder im persönlichen Umfeld davon betroffen sind. Ein handlicher guter Ratgeber!


    7. Dieses Buch hat mir in meiner Arbeit als Betreuungskraft nach paragraph 53c weiter geholfen. Es ist ein wert voller Ratgeber dank An Marion Jettenberger


    8. Diesen Ratgeber empfehle ich allen, die sich mit diesem schwierigen Themen auseinandersetzen wollen, oder müssen. Vor allem für Angehörige, Pflegende, Betreuungskräfte nach §53 c, sowie Hospizhelfern. Es gibt einen guten Überblick und Einstieg ins Thema. Das Nachlagewerk am Ende erlaubt es die einzelnen Themen und Fragen auch getrennt voneinander nachzuschlagen.


    Leave a Reply