Nachrichtenzeit: Meine unfertigen Erinnerungen

Nachrichtenzeit: Meine unfertigen Erinnerungen

Wibke Bruhns / Jun 25, 2019

Nachrichtenzeit Meine unfertigen Erinnerungen Wibke Bruhns war eine der bedeutendsten deutschen Journalistinnen in Halberstadt geboren machte sie schon fr h Karriere beim Fernsehen und wurde beim ZDF die erste Nachrichtensprecherin der

  • Title: Nachrichtenzeit: Meine unfertigen Erinnerungen
  • Author: Wibke Bruhns
  • ISBN: null
  • Page: 116
  • Format: Kindle Edition
  • Wibke Bruhns war eine der bedeutendsten deutschen Journalistinnen 1938 in Halberstadt geboren, machte sie schon fr h Karriere beim Fernsehen und wurde 1971 beim ZDF die erste Nachrichtensprecherin der Bundesrepublik Damals eine Sensation und ein ungeheuerlicher Skandal Doch ihre Leidenschaft war die politische Berichterstattung Was auch immer passierte Wibke Bruhns waWibke Bruhns war eine der bedeutendsten deutschen Journalistinnen 1938 in Halberstadt geboren, machte sie schon fr h Karriere beim Fernsehen und wurde 1971 beim ZDF die erste Nachrichtensprecherin der Bundesrepublik Damals eine Sensation und ein ungeheuerlicher Skandal Doch ihre Leidenschaft war die politische Berichterstattung Was auch immer passierte Wibke Bruhns war ganz nahe am Zeitgeschehen und an den Pers nlichkeiten, die die bundesdeutsche Geschichte pr gten Ob die Studentenproteste 1968, der Aufstieg und Fall Willy Brandts, der Skandal um die vermeintlichen Hitlertageb cher oder der Mauerfall Wibke Bruhns Erinnerungen sind das Zeugnis eines illustren Lebens und ein bestechend frischer Blick auf die Geschichte der Bundesrepublik.

    Wibke Bruhns Wibke Gertrud Bruhns geborene Klamroth, .September in Halberstadt ist eine deutsche Journalistin und Autorin.Sie prsentierte im bundesrepublikanischen Fernsehen beim ZDF, in der Sptausgabe der Sendung heute als erste Frau eine Nachrichtensendung.Neben ihrer Arbeit als Redakteurin und Moderatorin bei diversen Fernsehsendern war Wibke Bruhns Korrespondentin des

    • ↠ Nachrichtenzeit: Meine unfertigen Erinnerungen || ☆ PDF Read by ☆ Wibke Bruhns
      116 Wibke Bruhns
    • thumbnail Title: ↠ Nachrichtenzeit: Meine unfertigen Erinnerungen || ☆ PDF Read by ☆ Wibke Bruhns
      Posted by:Wibke Bruhns
      Published :2018-011-04T03:29:34+00:00

    About "Wibke Bruhns"

      • Wibke Bruhns

        Bruhns wurde als Tochter des Kaufmanns und Abwehr Offiziers Hans Georg Klamroth und dessen Gattin Else als eins von f nf Geschwistern geboren Da ihr Vater der Gruppe der Attent ter vom 20 Juli 1944 angeh rte, wurde er am 15 August 1944 als Mitwisser zum Tode verurteilt und am 26 August 1944 hingerichtet Ihre Mutter Else Klamroth, geborene Podeus, war die Tochter eines Fabrikanten aus Wismar 1 Sie trat 1949 in den diplomatischen Dienst der Bundesrepublik Deutschland ein, so dass Wibke Bruhns in Stockholm, Berlin und London aufwuchs 2 Bruhns studierte Geschichte und Politikwissenschaft Sie volontierte bei der Bild Zeitung, was sie aus politischen Gr nden jedoch vorzeitig abbrach 1962 wurde sie Redakteurin beim ZDF Als politische Fernsehjournalistin war sie die erste Frau im deutschen Fernsehen, die im ZDF ab 1971 die Heute Nachrichten sprach Dies erregte zur damaligen Zeit gro es ffentliches Aufsehen.Sie war als politische Korrespondentin in Bonn w hrend der ra von Bundeskanzler Willy Brandt t tig, den sie 1972 auch in einer W hlerinitiative unterst tzt hatte 2 Von 1984 bis 1988 arbeitete Bruhns f r den Stern als Korrespondentin in Israel und in Washington 1993 moderierte sie die Nachrichten auf VOX, 1995 wurde sie Kulturchefin beim ORB 2000 war Bruhns Sprecherin der Weltausstellung Expo 2000 in Hannover.Wibke Bruhns heiratete 1961 den Werbekaufmann Peter Teichgr ber Die Ehe wurde schon 1962 wieder geschieden Von 1965 bis 1977 war sie mit dem Schauspieler Werner Bruhns verheiratet, mit dem sie zwei T chter 1966 und 1968 hatte Heute lebt sie als freie Autorin in Berlin Ihre Schwester ist die Juristin und Autorin Sabine Klamroth.


    845 Comments

    Leave a Reply