Spiegelungen: Philosophisch ästhetische Studien zur Geschichte des Bildes. Gesammelte Vorträge 2

Spiegelungen: Philosophisch ästhetische Studien zur Geschichte des Bildes. Gesammelte Vorträge 2

Margaretha Huber / Oct 16, 2019

Spiegelungen Philosophisch sthetische Studien zur Geschichte des Bildes Gesammelte Vortr ge Antike und Gegenwart in Beziehung zueinander zubringen ihre Verbindung neu zu durchdenken diesesVorhaben bestimmt auch den zweiten Band der GesammeltenVortr ge von Margaretha Huber das Ideenprogramm

  • Title: Spiegelungen: Philosophisch ästhetische Studien zur Geschichte des Bildes. Gesammelte Vorträge 2
  • Author: Margaretha Huber
  • ISBN: 3866000758
  • Page: 335
  • Format:
  • Antike und Gegenwart in Beziehung zueinander zubringen, ihre Verbindung neu zu durchdenken diesesVorhaben bestimmt auch den zweiten Band der GesammeltenVortr ge von Margaretha Huber, das Ideenprogramm ihrer philosophisch sthetischen Studien, ihrehier vorgestellte r mische Forschungsarbeit.Das Verh ltnis von Bild und Wirklichkeit, behandelt alseine die europ ische Geistesgeschichte durchwirkendeGrundthematik, steht im Mittelpunkt dieser Studien.In den Simulationsk nsten der heutigen Bildtechnikenwirkt das Modell einer Naturnachahmung fort, derenBestreben es ist, das Lebendigscheinen des Bildes,den Eindruck seiner Lebensechtheit hervorzurufen.Die Entstehung dieses immer noch aktuellen Bild typuswird in den vorliegenden Texten zur Erinnerung gebracht.Die Vorgeschichte der heutigen Bildauffassung, bis indie Antike zur ckverfolgt, zeigt die k nstlerischen Abbildtechnikenin engster Verbindung mit Darstellungstechnikendes logisch philosophischen Denkens.Die platonische Philosophie Hintergrund der Er rterungenzu den Anf ngen der Technik, der Kunst erscheintin diesen Studien in einem radikal neuen Licht.Margaretha Huber versteht ihre Forschungsarbeit alsBeitrag zur Aufkl rung des europ ischen Vernunftdenkens,die besondere Aufmerksamkeit gegen ber demBildproblem verlangt, gerade heute, wo nach Auffassungder Philosophin das Denken gef hrdet ist, in BildundDatenstr men unterzugehen, die es freilich selbsterzeugt, zu einseitig technischem Wissen geworden.Margaretha Huber vermag das Denken wiederzubeleben,seinen Gang durch unendlich labyrinthische Spiegelungenhinein in die Wirklichkeits ferne der absolutenBilder zu unterbrechen durch Gedanken, die andas Sch ne der Kunst, an das Wirkliche erinnern.

    • [PDF] ✓ Free Download ↠ Spiegelungen: Philosophisch ästhetische Studien zur Geschichte des Bildes. Gesammelte Vorträge 2 : by Margaretha Huber ✓
      335 Margaretha Huber
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Free Download ↠ Spiegelungen: Philosophisch ästhetische Studien zur Geschichte des Bildes. Gesammelte Vorträge 2 : by Margaretha Huber ✓
      Posted by:Margaretha Huber
      Published :2019-07-27T07:39:16+00:00

    About "Margaretha Huber"

      • Margaretha Huber

        Margaretha Huber Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Spiegelungen: Philosophisch ästhetische Studien zur Geschichte des Bildes. Gesammelte Vorträge 2 book, this is one of the most wanted Margaretha Huber author readers around the world.


    210 Comments

    1. Die "Spiegelungen" ist ein hervorragendes Buch,sowohl im Literarischen wie im Philosophischen,unbedingt zu lesen für alle die sich für Kunst interessieren


    Leave a Reply