Heimerziehung: Lebenshilfe oder Beugehaft?: Gewalt und Lust im Namen Gottes

Heimerziehung: Lebenshilfe oder Beugehaft?: Gewalt und Lust im Namen Gottes

Alexander Markus Homes / Oct 23, 2019

Heimerziehung Lebenshilfe oder Beugehaft Gewalt und Lust im Namen Gottes Die in diesem Buch beschriebenen unmenschlichen Zustande legen Zeugnis dafur ab dass die Schwarze Padagogik immer noch Teile unseres Erziehungssystems beherrscht und nicht der Vergangenheit angehort

  • Title: Heimerziehung: Lebenshilfe oder Beugehaft?: Gewalt und Lust im Namen Gottes
  • Author: Alexander Markus Homes
  • ISBN: 383344780X
  • Page: 263
  • Format:
  • Die in diesem Buch beschriebenen unmenschlichen Zustande legen Zeugnis dafur ab, dass die Schwarze Padagogik immer noch Teile unseres Erziehungssystems beherrscht und nicht der Vergangenheit angehort Sie wird oft noch unverhohlen und bewusst gegen Kinder und Jugendliche eingesetzt Hierbei spielt es uberhaupt keine Rolle, ob die Tater und Taterinnen aus dem konfessionellen, privaten oder staatlichen Heimbereich oder aus dem familiaren Umfeld kommen Opfer sind auch weiterhin junge Menschen, die der psychischen und physischen Gewalt, Erniedrigung, Demutigung und den hiermit verbundenen Schmerzen, Trauer, Einsamkeit und traumatischen Erlebnissen der Schwarzen Padagogik hilflos und wehrlos ausgesetzt sind.

    • [PDF] à Free Download ☆ Heimerziehung: Lebenshilfe oder Beugehaft?: Gewalt und Lust im Namen Gottes : by Alexander Markus Homes Ò
      263 Alexander Markus Homes
    • thumbnail Title: [PDF] à Free Download ☆ Heimerziehung: Lebenshilfe oder Beugehaft?: Gewalt und Lust im Namen Gottes : by Alexander Markus Homes Ò
      Posted by:Alexander Markus Homes
      Published :2019-07-20T04:53:10+00:00

    About "Alexander Markus Homes"

      • Alexander Markus Homes

        Alexander Markus Homes Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Heimerziehung: Lebenshilfe oder Beugehaft?: Gewalt und Lust im Namen Gottes book, this is one of the most wanted Alexander Markus Homes author readers around the world.


    646 Comments

    1. "Heimerziehung" berichtet von Missständen und schweren Verfehlungen in der Unterbringung und Behandlung von Kindern und Jugendlichen, vornehmlich in Kinder- und Jugendwohnheimen unter christlicher Leitung, meist in Verwaltung von christlichen Orden.Der Autor berichtet aus eigener Erfahrung und aus Interviews mit zahlreichen, ebenfalls drangsalierten und gepeinigten Kindern. Ein Problem ist, dass viele Vorfälle schon Jahrzehnte zurück liegen. Das ist aus verschiedenen Gründen (Druck von seite [...]


    2. Wie auch bei seinen anderen Büchern, hat Alexander M. Homes die Heimkinderthematik treffend, sachlich und genauestens recherchiert. Hierbei verzichtet er auf kurzlebige, billige Sensationshaschereien. Er weiß wovon und über was er schreibt! Als ehemaliges Heimkind sind ihm die Erfahrungsberichte, die er in diesem Buch wieder einmal vorstellt, die von den Lebens- und Leidensgeschichten berichten, sehr nahe. Er kennt die Wut und die Ohnmacht dieser systematischen Brechungen, denen Kinder und Ju [...]


    3. Die Prognosen, die Psychologen für Kinder aus Heimen machen sind bedrückend.Mit hoher Wahrscheinlichkeit greifen sie später zu Drogen, sind gewaltbereit, oft auch depressiv und suizidgefährdet und irren als Erwachsene häufig ziellos durchs Leben.Die traumatischen Episoden, die körperliche und psychische Gewalt, die Ängste, die Demütigungen, die seelischen Wunden, die immer wiederkehrenden Alpträume, die Lieblosigkeit, die Schmerzensschreie, die Aggressivität, die Antipathie, die Abne [...]


    Leave a Reply