Laufen: Roman

Laufen: Roman

Jean Echenoz / Oct 16, 2019

Laufen Roman Die Welt jubelt ihm zu Sein Laufstil l sst zu w nschen brig aber er ist sein eigener Coach trainiert mit schwerem Schuhwerk und Gewichten an den Beinen und bei den ersten Wettk mpfen nach dem Krieg

  • Title: Laufen: Roman
  • Author: Jean Echenoz
  • ISBN: 3833307102
  • Page: 477
  • Format:
  • Die Welt jubelt ihm zu Sein Laufstil l sst zu w nschen brig, aber er ist sein eigener Coach, trainiert mit schwerem Schuhwerk und Gewichten an den Beinen, und bei den ersten Wettk mpfen nach dem Krieg erl uft er zwei Rekorde und olympisches hes Gold f r die C SR Und er l uft immer in Rot, der Farbe der proletarischen Revolution Emil Z topek wurde zur Symbolfigur f r den Erfolg des Sozialismus gemacht Sein Protest beim Prager Fr hling jedoch wird ihm zum Verh ngnis, und als er nach Jahren der Verbannung eine Arbeit bei der M llabfuhr bekommt, jubeln die Leute ihm noch immer zu, wenn sie ihm auf der Stra e begegnen Eine atemberaubende Sportlerkarriere, so eng mit der Geschichte verwoben, dass dieser Roman, den Echenoz aus Z topeks Leben spinnt, zu einer Parabel der Diktatur wird.

    • [PDF] Download ☆ Laufen: Roman | by ✓ Jean Echenoz
      477 Jean Echenoz
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Laufen: Roman | by ✓ Jean Echenoz
      Posted by:Jean Echenoz
      Published :2019-07-09T07:08:41+00:00

    About "Jean Echenoz"

      • Jean Echenoz

        Jean Echenoz Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Laufen: Roman book, this is one of the most wanted Jean Echenoz author readers around the world.


    477 Comments

    1. In diesem Roman wird die Lebensgeschichte von Emil Zatopek erzählt, einem der größten Langstreckenläufer des vorigen Jahrhunderts. Der Roman beginnt mit dem Einmarsch der Deutschen in Mähren im zweiten Weltkrieg und endet mit dem Einmarsch der Sowjets im Prager Frühling. Damit ergibt sich ein politischer Rahmen für diese Geschichte, der mit sehr viel Feingefühl gespannt wird und die Person Emil Zatopek nie in den Hintergrund drückt.Emil Zatopek ist bekannt als der sanfte Emil und als di [...]


    2. Der französische Schriftsteller Jean Echenoz ist kein Historiker, geschweige denn ein Sporthistoriker. Der Sport bedeutet für ihn ein "Bereich, in dem ich mich wenig auskenne". In seinem nur 126 Seiten umfassenden Werk "Laufen" zeichnet er einen Ausschnitt aus dem Leben des berühmten Langstreckenläufers Emil Zátopek in romanhafter Miniaturform nach, indem er sich zwar an überlieferte Fakten hält, sich zugleich aber zahlreiche literarische Freiheiten erlaubt. Das literarische Porträt setz [...]


    3. Angesichts der guten Rezensionen habe ich zum Kauf dieses Buches entschieden. Zurückblickend ärgere ich mich, dass ich es überhaupt zu Ende gelesen habe. Einzig dass der Autor überhaupt einen Verlag gefunden hat, der dieses "Werk" veröffentlicht, verdient meinen Respekt. Es ist mir unverständlich, wie man das Leben eines absoluten Ausnahmeathleten wie Emil Zatopek, auf so oberflächliche Art und Weise darstellen möchte.


    4. Großartiges Buch. Kurz und umso beindruckender wird ein ganzes Läuferleben und eine Gesellschaft beschrieben. Auch für Nichtsportler, bzw. wenn man Hrn. Zatopek nicht kannte -es lohnt sich diesen Mann kennenzulernen.


    5. Was für eine wahre Geschichte, überraschend, lustig und beeindruckend.Nach dem Lesen musste ich mir erst einmal auf you-tube seinen Laufstil ansehen.


    6. Einer der besten literarischen Texte über die Kunst zu laufen und die Art zu schreiben: da wird der Marathon zur Kurzgeschichte.


    Leave a Reply