Designing Web Usability

Designing Web Usability

Jakob Nielsen / Oct 24, 2019

Designing Web Usability Von diesem Erfolgstitel wurden bisher ber Exemplare weltweit in Sprachen verkauft Usability Bedienbarkeit ist ein Faktor den viele Web Designer heute untersch tzen Nicht berfrachtete Websi

  • Title: Designing Web Usability
  • Author: Jakob Nielsen
  • ISBN: 3827262062
  • Page: 337
  • Format:
  • Von diesem Erfolgstitel wurden bisher ber 250.000 Exemplare weltweit in 11 Sprachen verkauft Usability Bedienbarkeit ist ein Faktor, den viele Web Designer heute untersch tzen Nicht berfrachtete Websites binden den Besucher, sondern m glichst einfache, gut bedienbare Sites sind gefragt So erkl rt sich der Erfolg des Einfachen Nielsen ist ein Muss f r jeden, der sich mit dem Design und der Bedienbarkeit von Webseiten auseinander zu setzen hat Und so urteilte auch die Fachpresse c t 6 2001 ber diesen Titel Nun hat Nielsen seine jahrelangen Erfahrungen aufgeschrieben, und dieses Buch ist Gold wert.

    • ☆ Designing Web Usability || ✓ PDF Download by ë Jakob Nielsen
      337 Jakob Nielsen
    • thumbnail Title: ☆ Designing Web Usability || ✓ PDF Download by ë Jakob Nielsen
      Posted by:Jakob Nielsen
      Published :2019-07-15T04:45:00+00:00

    About "Jakob Nielsen"

      • Jakob Nielsen

        Jakob Nielsen Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Designing Web Usability book, this is one of the most wanted Jakob Nielsen author readers around the world.


    811 Comments

    1. Ich hatte das Buch als Prüfungsvorbereitung gelseen und bin es dementsprechend recht intensiv durchgegangen. Beim Lesen ist mir folgendes aufgefallen.- sehr verständlich- viele Trivialitäten- Rechtschreibfehler(deutsche Fassung ich weiß leider nicht welche Auflage)- die wenigen wirklich wichtigen Punkte könnte man auch auf maximal 50 Seiten schreiben.- Es gibt viele Beispiele, aber es ist nicht immer der Bezug zum aktuellem Thema klar.- Das Buch ist aktuell 10 Jahre alt und viele Punkte hab [...]


    2. Auch wenn die Usabilty dieses Buches an einigen Stellen zu wünschen übrig lässt, wer beim Thema Usabilty mitreden möchte, muss das Buch auf jeden Fall gelesen haben.Das sehr umfangreiche Werk richtet sich an alle Leserschichten. Der Profi kann sich an Nielsen's Thesen reiben, ihm zustimmen oder widersprechen. Er wird dieses auf jeden Fall genießen und nebenbei seinen eigenen Horizont erweitern können. Aber auch der Anfänger profitiert von diesem Werk, er bekommt Einblicke in die Weite und [...]


    3. Dieses Buch von Nielsen ist nur gut für Leserinnen und Leser die Nielsen bereits kennen (insbsondere Nielsen (1994): Usability Engineering), oder zumindest einen theoretischen Hintergrund im Bereich Human-Computer Interaction haben - sonst bleibt das Buch unweigerlich ein "Bilderbuch" - und ein unbedarfter Leser wird enttäuscht sein. Auch wird in diesem Buch wieder deutlich, dass Übersetzer nicht nur sprachlich gut sein müssen, sondern auch zwingend das Fach verstehen müssen - auch hier der [...]


    4. mir wurde dieses buch im rahmen meiner diplomarbeit zum thema web-usability als absolutes "muss" empfohlen. ich bin jedoch schwer enttäuscht von diesem buch. nicht nur, dass viele aussagen heute einfach so nicht mehr gültig sind (das buch erschien 2001 in 2. auflage), auch ist die übersetzung des buches schlichtweg eine katastrophe. das - vermutlich verwendete - übersetzungsprogramm produziert grammatikfehler in einer reihe und auch sonst wurde das buch nicht ordentlich korrektur gelesen.dar [...]


    5. Meines Erachtens ist das Buch ein Muss für alle, die sich beruflich mit dem Thema Web, Web Usability und Web Design befassen. Obwohl stark amerikanisiert und hauptsächlich an US-amerikanischen Websites festgemacht, gelingt es Nielsen, einen Überblick/Einblick in Web Usability zu geben.Viele Punkte scheinen einem klar zu sein, werden aber von Nielsen anschaulich erklärt, begründet und analysiert. Ich konnte mein Verständnis von Websites ausbauen und meinen intuitiven Bewertungskatalog, den [...]


    6. Achtung: Dieses Buch verkauft Banaliäten als neu erfundene Wahrheit. Ist Ihnen klar, dass Sie möglichst viel Platz Ihrer Web-Site dem Inhalt spendieren sollten? Ist Ihnen klar, dass Werbung ein nötiges Übel ist, aber auf keinen Fall die Seite dominieren sollte? Ist Ihnen auch klar, dass man seine Site generell nicht mit den neusten Spielerein vollstopfen sollte, für die der User garantiert noch nicht da passende Plugin hat? Sind Sie ein Fan von selbstgeschriebenen, validen HTML, CSS und wen [...]


    7. Inhaltlich bietet dieses Buch was man sich davon erwartet. Die Qualität der Übersetzung macht es aber schwierig dem Text zu folgen. Man hat den Eindruck der/die Übersetzer haben von der Materie keine Ahnung. Ich würde dieses Buch nicht mehr in deutscher Sprache kaufen.


    Leave a Reply