Sommerkrise und Kriegsausbruch 1939: Das Deutsche Reich und die Geheimpolitik der europäischen Großmächte

Sommerkrise und Kriegsausbruch 1939: Das Deutsche Reich und die Geheimpolitik der europäischen Großmächte

Jacques Benoist-Méchin / Jul 22, 2019

Sommerkrise und Kriegsausbruch Das Deutsche Reich und die Geheimpolitik der europ ischen Gro m chte Er kam nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel der Zweite Weltkrieg Unaufhaltsam lud sich in jenem hei en Sommer die Atmosph re auf und schob dunkle Wolken vor die Sonne des Friedens Jacques Ben

  • Title: Sommerkrise und Kriegsausbruch 1939: Das Deutsche Reich und die Geheimpolitik der europäischen Großmächte
  • Author: Jacques Benoist-Méchin
  • ISBN: 3806112045
  • Page: 153
  • Format:
  • Er kam nicht wie ein Blitz aus heiterem Himmel, der Zweite Weltkrieg Unaufhaltsam lud sich in jenem hei en Sommer 1939 die Atmosph re auf und schob dunkle Wolken vor die Sonne des Friedens Jacques Benoist M chin hielt die letzten 30 Tage vor dem Beginn der Katastrophe fest In packendem Reportagestil beschreibt der kenntnisreiche franz sische Schriftsteller und Diplomat, was sich vor und hinter den Kulissen der politischen Metropolen wie zusammenbraute und nahezu unausweichlich am 1 September 1939 mit dem Einmarsch in Polen seinen milit rischen Anfang nahm Dieser minuti se Bericht eines Chronisten schl gt den Leser von der ersten bis zur letzten Zeile in den Bann und l sst ihn unmittelbar am Geschehen und den Entscheidungen der verantwortlichen Personen teilnehmen In seltener Eindringlichkeit berichten Augenzeugen sowie weitgehend unbekannte Dokumente von der sich zuspitzenden Entwicklung Der Leser wird in das Geschehen auf der diplomatischen B hne des Welttheaters einbezogen, dessen Krisenmanagement sp testens am 3 September vollends aus dem Ruder lief Dabei beschr nkt sich der Verfasser auf die Rolle des n chternen Berichterstatters Klug berl sst er dem Leser Deutung und Urteil.Von besonderem historisch politischem Gewicht sind die dramatischen Ereignisse zwischen dem 1 September 1939 und dem des 3 September Jene hektischen 72 Stunden entschieden ber Frieden oder berdimensionierte Ausweitung des Krieges Benoist M chin, selbst Minister und Akteur in der Vichy Regierung unter Marschall P tain, hat es meisterhaft verstanden, diese in der Weltgeschichte wohl einmaligen Abl ufe wahrheitsgetreu zu entwickeln und den Fortgang der Ereignisse in das tragische gr ere Geschehen einzuordnen Spannender kann Geschichte nicht geschildert werden.

    • ✓ Sommerkrise und Kriegsausbruch 1939: Das Deutsche Reich und die Geheimpolitik der europäischen Großmächte || ☆ PDF Read by ↠ Jacques Benoist-Méchin
      153 Jacques Benoist-Méchin
    • thumbnail Title: ✓ Sommerkrise und Kriegsausbruch 1939: Das Deutsche Reich und die Geheimpolitik der europäischen Großmächte || ☆ PDF Read by ↠ Jacques Benoist-Méchin
      Posted by:Jacques Benoist-Méchin
      Published :2018-011-03T08:10:16+00:00

    About "Jacques Benoist-Méchin"

      • Jacques Benoist-Méchin

        Jacques Benoist-Méchin Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Sommerkrise und Kriegsausbruch 1939: Das Deutsche Reich und die Geheimpolitik der europäischen Großmächte book, this is one of the most wanted Jacques Benoist-Méchin author readers around the world.


    185 Comments

    1. Es wird über den Beginn des 2. Weltkrieges viel wirres Zeug geschrieben.Dieses Buch erläutert sehr anschaulich wie vieles zusammen hängt.Ich mag den Geschichtsunterricht nicht, was man zu glauben hat und was nicht.Deshalb war das Buch eine Erweiterung des Wissens. H.-W. G Berlin


    2. Mit dem Einmarsch der deutschen Wehrmacht in Polen am 1. September 1939, wird stets der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges begründet. Wenige wissen, dass der Auslöser die erst zwei Tage später erfolgte Kriegserklärung Frankreichs und Großbritanniens an das Deutsche Reich zur Folge. Im vorliegenden Buch eines ehemal. französischen Ministers erfahren wir die auschlaggebenen Gründe und vieles über das Gerangel hinter den Kulissen, was schließlich zur Katastrophe führte. Äußerst gründlich [...]


    Leave a Reply