Vom Glück des Lesens und Gelesenwerdens. Manesse Almanach auf das 60. Verlagsjahr: 600 Aphorismen samt einem chronologischen Verzeichnis aller erschienenen Bücher 1944-2004

Vom Glück des Lesens und Gelesenwerdens. Manesse Almanach auf das 60. Verlagsjahr: 600 Aphorismen samt einem chronologischen Verzeichnis aller erschienenen Bücher 1944-2004

None / Oct 23, 2019

Vom Gl ck des Lesens und Gelesenwerdens Manesse Almanach auf das Verlagsjahr Aphorismen samt einem chronologischen Verzeichnis aller erschienenen B cher Wer zwei Paar Hosen hat mache eins zu Geld und schaffe sich dieses Buch an Georg Christoph Lichtenberg Alle die gute und sch ne B cher lieben sich in der Welt des Lesens zu Hause f hlen und bibliop

  • Title: Vom Glück des Lesens und Gelesenwerdens. Manesse Almanach auf das 60. Verlagsjahr: 600 Aphorismen samt einem chronologischen Verzeichnis aller erschienenen Bücher 1944-2004
  • Author: None
  • ISBN: 3717520520
  • Page: 434
  • Format:
  • Wer zwei Paar Hosen hat, mache eins zu Geld und schaffe sich dieses Buch an Georg Christoph Lichtenberg Alle, die gute und sch ne B cher lieben, sich in der Welt des Lesens zu Hause f hlen und bibliophil oder gar biblioman zu nennen sind, werden an den 600 Klassiker Aphorismen eine diebische Freude haben Und f r die Liebhaber und Sammler der Manesse Bibliothek ist der neue Almanach unverzichtbar als Vademekum durch sechs Jahrzehnte Verlagsgeschichte.Sind Leser Dummk pfe, die mit der Lekt re nur den Mangel an eigenem Denkverm gen bem nteln So n mlich urteilt Schopenhauer in bekannt provokativer Manier Oder ist nicht vielmehr Lessing bei seinem Lob des Lesers beizupflichten Die hochkar tige Expertenrunde zum Thema Buch reicht vom gro en Humanisten Erasmus von Rotterdam bis zum aristokratischen Konservativen S ndor M rai, vom irrlichternden Schalk Laurence Sterne bis zur bekennenden sthetin Virginia Woolf, vom feinsinnigen Essaisten Michel de Montaigne bis zur gro en Realistin Marie von Ebner Eschenbach, von Johann Wolfgang Goethe, dem deutschen Klassiker schlechthin, bis zu Franz Kafka, dem Klassiker der Moderne, von Paul Val ry, dem Architekten poetischen Sprechens, bis zu Karl Kraus, dem alles Sprache war.Diese Autoren und ein gutes Dutzend mehr bilden die illustre Gesellschaft, denen der Leser allerlei Pr gnantes ablauschen kann bers Lesen und Gelesenwerden, ber das Schreiben und das Machen, das Sammeln und das Lieben von B chern, ber Kritiker und Verleger, Autoren und Buchh ndler, ber Gedichte und Romane, ber Inhalt und Stil ber alles, was mit dem gro en, wunderbaren Thema Lesen zusammenh ngt Erg nzt wird dieses einzigartige Kompendium im Anhang durch eine ausf hrliche Verlagschronik und ein vollst ndiges Verzeichnis aller B cher, die seit 1944 in den Reihen Bibliothek der Weltliteratur, Bibliothek der Weltgeschichte, Manesse B cherei und Manesse Drucke erschienen sind.

    • ↠ Vom Glück des Lesens und Gelesenwerdens. Manesse Almanach auf das 60. Verlagsjahr: 600 Aphorismen samt einem chronologischen Verzeichnis aller erschienenen Bücher 1944-2004 || ✓ PDF Download by ☆ None
      434 None
    • thumbnail Title: ↠ Vom Glück des Lesens und Gelesenwerdens. Manesse Almanach auf das 60. Verlagsjahr: 600 Aphorismen samt einem chronologischen Verzeichnis aller erschienenen Bücher 1944-2004 || ✓ PDF Download by ☆ None
      Posted by:None
      Published :2019-07-22T18:39:22+00:00

    About "None"

      • None

        None Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Vom Glück des Lesens und Gelesenwerdens. Manesse Almanach auf das 60. Verlagsjahr: 600 Aphorismen samt einem chronologischen Verzeichnis aller erschienenen Bücher 1944-2004 book, this is one of the most wanted None author readers around the world.


    584 Comments

    1. Über Lesen und Gelesenwerden zu reden wäre eine der zentralen Aufgaben der Erziehung / Schule überhaupt. Wenn es so abwechslungsreich wie in diesem Buch geschieht, müsste eigentlich jeder Feuer fangen - so wie ich es mit Karl May erleben durfte. Dabei erlebe ich nach wie vor diese Aussage von Oscar Wilde:"Wenn man sich nicht dem Genuss hingeben kann, ein Buch wieder und wieder zu lesen, dann ist es zwecklos, es überhaupt zu lesen."Dabei gibt Oscar Wilde dem Kritiker zu denken:"Die höchste [...]


    2. 2004 genau 60 jahre nach Verlagsgründung beschenkt der Manesse Verlag sich und seine treuen Leser mit einer Jubiläumsausgabe.In diesem Buch sind auf rund 200 seiten Aphorismen zum Thema lesen und Leser enthalten, manche nachdenklich, manche humoristisch, manche ganz persönlich, alle unterhaltsam.Die Auswahl der Sprüchlein kann sich sehen lassen, sind die Autoren doch die bekanntesten Gestalten in der klassischen Literatur.Natürlich, wer wenn nicht die großen Autoren der Weltliteratur sollt [...]


    Leave a Reply