Sterben und Tod: Gelassen und angstfrei mit dem Lebensende umgehen

Sterben und Tod: Gelassen und angstfrei mit dem Lebensende umgehen

Knud Eike Buchmann / Nov 19, 2019

Sterben und Tod Gelassen und angstfrei mit dem Lebensende umgehen In dem vorliegenden Buch beleuchtet der langj hrig erfahrene Psychotherapeut und Vorsitzende einer Hospizbewegung Professor Knud Eike Buchmann psychologische Aspekte in Bezug auf das eigene Sterben

  • Title: Sterben und Tod: Gelassen und angstfrei mit dem Lebensende umgehen
  • Author: Knud Eike Buchmann
  • ISBN: 3662497557
  • Page: 443
  • Format:
  • In dem vorliegenden Buch beleuchtet der langj hrig erfahrene Psychotherapeut und Vorsitzende einer Hospizbewegung, Professor Knud Eike Buchmann, psychologische Aspekte in Bezug auf das eigene Sterben und den eigenen Tod Er geht dabei Fragen nach wie Wann und wie werde ich sterben Kann ich mich auf das Sterben vorbereiten Gibt es das Nichts nach dem Tod und wie l sst sich mit der Trauer umgehen Professor Buchmann zeigt anhand zahlreicher konkreter Beispiele wie es gelingt, mit einem klaren Konzept und einer bewussten Haltung dem Lebensende gelassen und angstfrei entgegen zu sehen Das Werk wendet sich an alle, die sich mit dem eigenen Sterben, dem eigenen Tod und der Trauer auseinandersetzen m chten, aber auch an Angeh rige und Hinterbliebene.

    • [PDF] ↠ Free Download í Sterben und Tod: Gelassen und angstfrei mit dem Lebensende umgehen : by Knud Eike Buchmann Ú
      443 Knud Eike Buchmann
    • thumbnail Title: [PDF] ↠ Free Download í Sterben und Tod: Gelassen und angstfrei mit dem Lebensende umgehen : by Knud Eike Buchmann Ú
      Posted by:Knud Eike Buchmann
      Published :2019-08-05T02:45:49+00:00

    About "Knud Eike Buchmann"

      • Knud Eike Buchmann

        Knud Eike Buchmann Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Sterben und Tod: Gelassen und angstfrei mit dem Lebensende umgehen book, this is one of the most wanted Knud Eike Buchmann author readers around the world.


    747 Comments

    1. Das Buch wurde mir zur Rezension zugestellt.Erster Eindruck: gute redaktionelle Gestaltung mit Vorwort, vita des Autors, Inhaltsverzeichnis, Einführung, Literaturverzeichnis, Stichwortverzeichnis, Gliederung nach Kapiteln, links/rechts neben dem Text Hinweis-Stichworte. Einzige Kritikpunkte: durch die etwas breit geratene Spalte für Hinweis-Stichworte wird der Text zu nah an den Rücken des Buches gedrückt; die Schrift ist für Ältere etwas zu klein.Eine zentrale These des Buches ist: Man st [...]


    2. Meist hat es wohl einen Anlass, wenn man nach Büchern sucht, die mit Sterben oder Tod zu tun haben. Es ist ein Glücksfall, wenn man dabei auf ein Buch stößt, das die eigenen hohen Erwartungen erfüllt. Buchmann gelingt es, angstfrei über das Lebensende zu schreiben und zur Gelassenheit im Umgang mit Grenzthemen zu motivieren. Er überracht mit nüchternen lebensnahen Feststellungen, die dem Betroffenen meist vergraben oder nicht präsent waren. Um so wichtiger sind die Erkenntnis und die Be [...]


    Leave a Reply