Scharfschützen: Taktik - Ausbildung - Einsatz

Scharfschützen: Taktik - Ausbildung - Einsatz

Mark Spicer / Oct 24, 2019

Scharfsch tzen Taktik Ausbildung Einsatz Dieses Buch beschreibt in thematischer Tiefe das Berufsbild des Scharfsch tzen Dabei wird unterschieden zwischen polizeilichen und milit rischen Eins tzen Der Autor verfolgt die nationalen Unterschied

  • Title: Scharfschützen: Taktik - Ausbildung - Einsatz
  • Author: Mark Spicer
  • ISBN: 3613305860
  • Page: 499
  • Format:
  • Dieses Buch beschreibt in thematischer Tiefe das Berufsbild des Scharfsch tzen Dabei wird unterschieden zwischen polizeilichen und milit rischen Eins tzen Der Autor verfolgt die nationalen Unterschiede in Ausbildung und Ausr stung von Scharfsch tzen weltweit Die Ausbildung, die Technik, die notwendige Tarnung und das Agieren aus dem Verborgenen heraus werden ebenso beschrieben wie verschiedene Schusstechniken sowie das Geschossverhalten beim Auftreffen auf unterschiedlichste Materialien Bei diesem Titel handelt es sich also um eine l ckenlose Beschreibung des Handwerks von Scharfsch tzen weltweit.

    • [PDF] Download Ë Scharfschützen: Taktik - Ausbildung - Einsatz | by ↠ Mark Spicer
      499 Mark Spicer
    • thumbnail Title: [PDF] Download Ë Scharfschützen: Taktik - Ausbildung - Einsatz | by ↠ Mark Spicer
      Posted by:Mark Spicer
      Published :2019-07-03T01:33:21+00:00

    About "Mark Spicer"

      • Mark Spicer

        Mark Spicer Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Scharfschützen: Taktik - Ausbildung - Einsatz book, this is one of the most wanted Mark Spicer author readers around the world.


    264 Comments

    1. An sich sagt der Titel meiner Rezension schon alles.Sehr Oberflächlich gehalten und viele Dinge wiederholen sich einfach nur oder sind einfach nur falsch.Z.B.:S.25 Wangenauflage Ja die Wange soll immer wenn möglich gleich aufliegen aber nicht damit es bequmer wird sondern um einen möglichen Winkelfehler (Paralaxe) zu vermeiden.S.31 2.Bild Ja das ist ein SSchtzGewehr aber ersten heisst die Fa. Accuracy International,nicht das Gewehr, und zweitens viel wichtiger die Waffe mit der er schießt is [...]


    2. Ich kann ehrlich beim Besten Willen die Schlechten Rezensionen für das Buch nicht verstehen, stellt Mark Spicer, der nunmal wirklich was von der Marterie versteht, gut geordnete Fakten und taktische Vorangehensweisen im "Scharfschützen-Alltag" vor. Ich finde das Buch sehr detailiert, gut geschrieben und gut bebildert. Es gibt sicher einige bessere Bücher zum Thema, aber 1 Punkt ??? Was erwarten die Leute, die dem Buch so eine Rezension reindrücken ? Aufgplatze Schädel ? NOCH MEHR Bilder ? I [...]


    3. Cover war vielversprechend. Aber das wars leider auch schon. Der Inhalt ist mega platt gehalten und stellenweise kompl. falsch. Ob es nun wirklich an der Übersetzung ins deutsche liegt, mag ich bezweifeln.Wer sich nach diesem Buch richtet, wird höchstens was auf dem Jahrmarkt erreichen, aber nicht unter taktischen Bedingungen.Für mich wäre ein gute Buch : Auswahl der Kleidung, Zielfernrohres, Waffe und dessen Kaliber, wahl des Standortes. Welches Absehen ist sinnvoll und in welcher Bildeben [...]


    4. Als unverzichtbares Lehrbuch würde ich das Werk nicht unbedingt bezeichnen. Eher als populärwissenschaftliche Abhandlung. Wie bei vielen Motorbuch-Verlag Erzeugnissen fehlt auch hier der fachspezifische Tiefgang. Für eine Käuferschicht, die nur rudimentäre Vorkenntnisse zum Thema hat, mögen die Ausführungen angemessen sein.Das große Manko ist (wieder einmal) die Übersetzung aus dem Englischen. Offenbar war hier ein Englischlehrer am Werk, dem militärische, polizeiliche und waffentechni [...]


    5. Schade, eigentlich verspricht das Bild auf dem Cover viel.aber es kommt absolut nichts rüber. Als ich es las, dachte ich oft an Interviews mit Politikern, viel Geschwafel und gar kein Inhalt. Am Anfang erklärt er noch, das endlich mal einer mutig sein muß, um Details aus dem Scharfschützenwesen preis zu geben, quasi als Leitfaden, auch wenn vielleicht Terroristen das Geschriebene mißbrauchen könnten.da können wir wohl beruhigt sein, mit dem Buch kann wirklich kein Terrorist was anfangenPu [...]


    6. Nach der Lektüre mehrerer Bücher zu dieser Thematik fällt dieses hierdeutlich negativ aus dem Rahmen, wobei das jedoch auch mit demBildungshorizont, der Erfahrungen und Erwartungen des Lesers zusammenhängt.So könnte ein begeisteter 16- oder 18-jähriger dieses Buch mit vollerPunktzahl bewerten, während ein Leser mit Wehrdiensterfahrung dies schonbestimmt anders siehtDas Problem an diesem Buch ist einfach, das fast nichts drin steht Eswerden fast nur Allgemeinplätze abgeritten, die aber ta [...]


    7. Das Buch ist ärgerlich oberflächlich.Ständige Wiederholungen von Plattitüden lassen den Eindruck aufkommen, dass der Autor pro Seite bezahlt wurde.Einige Darstellungen sind physikalisch schlicht falsch.Viele Fotos sind nur mit Mühe mit dem Thema zu verknüpfen.Hinzu kommt ein schlechter, weil unpräziser Schreibstil, vielleicht tut eine mäßige Übersetzung ihr Übriges; eine Vermutung, da ich den Originaltext nicht kenne.Jedenfalls gibt es nur wenig echte Information und viel Geschwafel.U [...]


    Leave a Reply