Die Berlin-Trilogie: Feuer in Berlin / Im Sog der dunklen Mächte / Alte Freunde - neue Feinde

Die Berlin-Trilogie: Feuer in Berlin / Im Sog der dunklen Mächte / Alte Freunde - neue Feinde

Philip Kerr / Oct 20, 2019

Die Berlin Trilogie Feuer in Berlin Im Sog der dunklen M chte Alte Freunde neue Feinde Berlin Noir Philip Kerrs phantastische Thrillertrilogie aus der deutschen VergangenheitIn seiner Berlin Trilogie um den PrivatdetektivBernhard Gunther gelingt es Philip Kerr dieschmutzig d stere Atmo

  • Title: Die Berlin-Trilogie: Feuer in Berlin / Im Sog der dunklen Mächte / Alte Freunde - neue Feinde
  • Author: Philip Kerr
  • ISBN: 3499244659
  • Page: 287
  • Format:
  • Berlin Noir Philip Kerrs phantastische Thrillertrilogie aus der deutschen VergangenheitIn seiner Berlin Trilogie um den PrivatdetektivBernhard Gunther gelingt es Philip Kerr, dieschmutzig d stere Atmosph re des Dritten Reichs und der Berliner Nachkriegszeit in der Form eines spannenden Kriminalromans heraufzubeschw ren Geschickt verwebt er diehistorischen Ereignisse und Protagonisten mitseinen Kriminalgeschichten eine atemberaubende Mischung Kerr ist die europ ische Krimi Entdeckung der letzten Jahre RADIO BREMEN

    • Best Download [Philip Kerr] ✓ Die Berlin-Trilogie: Feuer in Berlin / Im Sog der dunklen Mächte / Alte Freunde - neue Feinde || [Suspense Book] PDF ✓
      287 Philip Kerr
    • thumbnail Title: Best Download [Philip Kerr] ✓ Die Berlin-Trilogie: Feuer in Berlin / Im Sog der dunklen Mächte / Alte Freunde - neue Feinde || [Suspense Book] PDF ✓
      Posted by:Philip Kerr
      Published :2019-07-04T08:26:32+00:00

    About "Philip Kerr"

      • Philip Kerr

        Philip Kerr Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Berlin-Trilogie: Feuer in Berlin / Im Sog der dunklen Mächte / Alte Freunde - neue Feinde book, this is one of the most wanted Philip Kerr author readers around the world.


    553 Comments

    1. Philip Marlowe ermittelt in Nazi- Berlin 1936. So könnte man den ersten Band "Feuer in Berlin" kurz beschreiben. Nur dass Marlowe hier Bernie Gunther heißt, ansonsten entsprechen der scharfe Verstand, das spöttische Mundwerk, die vorurteilslose Grundhaltung und die zynische Moral des Detektivs ziemlich treffend dem literarischen Vorbild. Der so überzeichnete Charakter des Protagonisten steht in bewusst unrealistischem Kontrast zur beklemmenden politischen Hintergrundsituation; darauf muss ma [...]


    2. Nachdem ich Vieles von Pilip Kerr mit Begeisterung gelesen habe war ich von dieser Trilogie doch enttäuscht. Irgendwie nichts halbes und nichts Ganzes - für einen Krimi fehlt die Spannung, für einen historischen Roman zu wenig Geschichte.Zwischen dem zweiten und dritten Band dann ein völlig unverständlicher und irritierender Bruch. Der knurrige einsame Wolf ist plötzlich verheiratet (?) und versucht sich in einem bürgerlichen Leben im Nachkriegsberlin. Das passt weder zur Vorgeschichte no [...]


    3. Nur zufällig stieß ich erst einmal auf "Mission Walhalla". Da mir der trocken-humorvolle Schreibstil gut gefiel, bestellte ich auch die Berlin-Trilogie. Besonders interessant finde ich die Verknüpfung von spannenden Geschichten eines Kriminalkommissars bzw. abwechselnd Privatdetektiv mit historischem Hintergrund der dreißiger und vierziger Jahre des Naziregimes. Philipp Kerr besticht durch hervorragende Kenntnisse, obwohl Schotte, der damaligen Zeit in Deutschland und durch kurzweilig-unter [...]


    4. Die Bücher von Kerr sind spannend geschrieben. Und bieten auf intelligente und unterhaltsame weise Hintergrundwissen zur Handlungsepoche.Ein wenig nervig sind die vielen Vergleiche im eher anglizistischen Stil, die man einem deutschen Protagonisten so kaum zutraut. Schmälert das Leseerlebnis aber kaum.


    5. Als großer Fan von Philip Kerr - dergerade mit 62 Jahren viel zu jung gestorben ist - haben mich diese Romane wieder begeistert. Kerr ist immer eine Empfehlung - mal seine „Fußball-Krimis“ ausgenommen, die nur was für wirklich Fussballverrückte empfehlenswert sind.


    6. Ich bin mit diesem Buch das erste Mal mit Philip Kerrund dem Charakter Bernie Gunther in Berührung gekommen und muss sagen: spannend und sehr kurzweilig! Ich habe mir danach noch alle weiteren Bücher der Reihe gekauft.


    7. in wirklichkeit wäre guenther wohl nicht so cool gegenüber der obrigkeit im dritten reich gewesen.aber sehr gut geschrieben/übersetztrne wieder mehr von kerr lesen.


    8. Ich habe die Bücher bereits in Englisch gelesen und finde die Übersetzung ins Deutsche gut gelungen. Kerr benutzt viele deutsche Idiomen in die Englische Version die in Deutsch nicht auffallen.


    Leave a Reply