Die Start-up-Illusion: Wie die Internet-Ökonomie unseren Sozialstaat ruiniert

Die Start-up-Illusion: Wie die Internet-Ökonomie unseren Sozialstaat ruiniert

Steven Hill / Oct 19, 2019

Die Start up Illusion Wie die Internet konomie unseren Sozialstaat ruiniert Wenige Gewinner viele Verlierer die Wahrheit ber das Jobwunder Internet Die Internet konomie verspricht den Konsumenten Freiheit und Unabh ngigkeit Doch was bedeutet es f r die Arbeitnehmer wenn Algo

  • Title: Die Start-up-Illusion: Wie die Internet-Ökonomie unseren Sozialstaat ruiniert
  • Author: Steven Hill
  • ISBN: 3426789027
  • Page: 275
  • Format:
  • Wenige Gewinner viele Verlierer die Wahrheit ber das Jobwunder Internet Die Internet konomie verspricht den Konsumenten Freiheit und Unabh ngigkeit Doch was bedeutet es f r die Arbeitnehmer, wenn Algorithmen Arbeitskr fte ersetzen und Start ups ihre Arbeitnehmer projektbezogen besch ftigen Die vermeintliche Jobmaschine Internet schafft vor allem prek re Arbeitsverh ltnisse, stellt der renommierte Wirtschaftsjournalist Steven Hill in seinem Debattenbuch fest Jung und gut ausgebildet, kennen die digitalen Tagel hner Hans B ckler Stiftung des Deutschen Gewerkschafts Bundes DGB weder geregelte Arbeitszeiten noch K ndigungsschutz oder Urlaubsanspruch Zeitarbeit und befristete Arbeitsverh ltnisse sind an der Tagesordnung, die soziale Gerechtigkeit steht in Zeiten der Globalisierung zur Disposition Uber, Airbnb und viele andere zeigen, wohin die Reise geht Hill beschreibt, wie der Erfolg der Internet konomie schleichend unsere Gesellschaft ver ndert Soziale Marktwirtschaft, Tarifpartnerschaft und ein hohes Ma an sozialer Sicherheit haben Deutschland stark gemacht nun geht es darum, diese Errungenschaften zu sch tzen

    • Best Read [Steven Hill] ✓ Die Start-up-Illusion: Wie die Internet-Ökonomie unseren Sozialstaat ruiniert || [Memoir Book] PDF ↠
      275 Steven Hill
    • thumbnail Title: Best Read [Steven Hill] ✓ Die Start-up-Illusion: Wie die Internet-Ökonomie unseren Sozialstaat ruiniert || [Memoir Book] PDF ↠
      Posted by:Steven Hill
      Published :2019-07-20T14:41:45+00:00

    About "Steven Hill"

      • Steven Hill

        Steven Hill Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Die Start-up-Illusion: Wie die Internet-Ökonomie unseren Sozialstaat ruiniert book, this is one of the most wanted Steven Hill author readers around the world.


    705 Comments

    1. Dieses Buch ist sehr zu empfehlen, hab es an zwei Tagen durchgelesen. Der Hype unserer Zeit um Startups, Fortschritt und Industrie 4.0 wird in den richtigen Kontext gerückt. Dazu beleuchtet der Autor die hiesige Ambivalenz zwischen amerikanischem Einfluss ("German Silicon Valley") und deutscher Seele/Identität. Als Amerikaner empfiehlt er uns unseren eigenen Weg zu gehen, einen gesünderen, sozialeren und umsichtigeren, will sagen: einen europäischeren (meine Worte, nicht die des Autors). Die [...]


    2. Nichts im Internet ist a priori menschlicher oder arbeitnehmerfreundlicher, nichts. Alles muss erkämpft werden und niemals ist ein Unternemen bereit, von sich aus etwas freiwillig zu geben, es holt Leistungen zum niedrigst möglichen Preis ein. Punkt.Steven Hill gelingt in diesem Buch eine wirklich überzeugende Erklärung: auf Crowdsourcing Plattformen werden, wenn man das mit dem Fußball vergleichen würde, lediglich Tore eingekauft, die übrige Zeit aber, die der Fußballer trainiert oder [...]


    3. Zum jenen häufen sich die Meldungen, das, neben den „großen“ digitalen Unternehmen andere lange keine so goldige Substanz haben, wie es glänzen mag. Ob Snapchat oder Rocket-Internet, wenn man hinter die Kulissen schaut, findet man zum einen deutlich weniger Substanz im Wert, als vorgegaukelt wird.Noch bedrohlicher wird die Analyse, wenn man sich die Arbeitsplätze hinter den Fassaden der „digitalen Eroberer“ betrachtet, was Steven Hill hervorragend fundiert in seiner Analyse im Buch l [...]


    Leave a Reply