Emotional Leading: Die Kunst, sich und andere richtig zu führen

Emotional Leading: Die Kunst, sich und andere richtig zu führen

Denis Mourlane / Oct 23, 2019

Emotional Leading Die Kunst sich und andere richtig zu f hren Wie F hrung wirklich gelingt Unser Tun und Handeln ist darauf ausgerichtet m glichst viele positive und m glichst wenig negative Emotionen zu erleben Das ist im Privatleben nicht anders als im Berufs

  • Title: Emotional Leading: Die Kunst, sich und andere richtig zu führen
  • Author: Denis Mourlane
  • ISBN: 3423349336
  • Page: 307
  • Format:
  • Wie F hrung wirklich gelingt Unser Tun und Handeln ist darauf ausgerichtet, m glichst viele positive und m glichst wenig negative Emotionen zu erleben Das ist im Privatleben nicht anders als im Berufsalltag Doch wie entstehen Gef hle Emotional Leading beschreibt die F higkeit, seine eigenen Emotionen und die anderer Menschen bewusst wahrnehmen, beurteilen und letztlich positiv beeinflussen zu k nnen Denis Mourlane zeigt, welche Regeln und Tipps im Bereich Selbst und Mitarbeiterf hrung funktionieren, und warum das so ist.

    • [PDF] Download ☆ Emotional Leading: Die Kunst, sich und andere richtig zu führen | by Å Denis Mourlane
      307 Denis Mourlane
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ Emotional Leading: Die Kunst, sich und andere richtig zu führen | by Å Denis Mourlane
      Posted by:Denis Mourlane
      Published :2019-07-15T05:35:41+00:00

    About "Denis Mourlane"

      • Denis Mourlane

        Denis Mourlane Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Emotional Leading: Die Kunst, sich und andere richtig zu führen book, this is one of the most wanted Denis Mourlane author readers around the world.


    627 Comments

    1. Denis Mourlane hat Recht: Glücklich sind wir, wenn wir unsere psychologischen Grundbedürfnisse befriedigen finden. Damit schließt er sich Klaus Grawe (1943 - 2005) und dessen Bedürfnismodell an, bei dem es um Orientierung und Kontrolle, Selbstwerterhöhung und Selbstwertschutz, Lustgewinn und Unlustvermeidung, Bindung und Kohärenz geht. Wer diese Bedürfnisse seiner Mitarbeiter unterstützt, wird sie langfristig im Unternehmen halten und tut auch etwas für deren psychische Gesundheit. Deni [...]


    2. Der gute Umgang mit Emotionen, den eigenen und denen meines Gegenübers, sind für Mourlane das Grundanliegen. Den Zielkorridor von emotional Leading definiert er folgendermaßen: „Es geht um die Fähigkeit, seine eigenen Emotionen und die anderer Menschen bewusst wahrzunehmen, ihre Sprache zu verstehen und Emotionen danach zu beurteilen, ob ihre Stärke der Situation angemessen ist und sie uns, so wie es eigentlich sein sollte, gute oder schlechte Ratgeber sind. Außerdem geht es um die Fähi [...]


    Leave a Reply