150 Augenblicke aus 150 Jahren Junghans

150 Augenblicke aus 150 Jahren Junghans

Kerstin Simon / Oct 17, 2019

Augenblicke aus Jahren Junghans Das Buch zeichnet Jahre Geschichte des Uhrenherstellers Junghans aus Schramberg im Schwarzwald nach Eine reportageartige Firmenchronik die alle H hen und Tiefen der Unternehmenshistorie umfangrei

  • Title: 150 Augenblicke aus 150 Jahren Junghans
  • Author: Kerstin Simon
  • ISBN: 3000342648
  • Page: 213
  • Format:
  • Das Buch zeichnet 150 Jahre Geschichte des Uhrenherstellers Junghans aus Schramberg im Schwarzwald nach Eine reportageartige Firmenchronik, die alle H hen und Tiefen der Unternehmenshistorie umfangreich bebildert Revue passieren l sst Chronik einer der bekanntesten deutschen UhrenmarkenEinzige Monografie zum Thema Junghanspannender Text und exzellentes Bildmaterial aus den Firmenarchiven

    • [PDF] Download ☆ 150 Augenblicke aus 150 Jahren Junghans | by ☆ Kerstin Simon
      213 Kerstin Simon
    • thumbnail Title: [PDF] Download ☆ 150 Augenblicke aus 150 Jahren Junghans | by ☆ Kerstin Simon
      Posted by:Kerstin Simon
      Published :2019-07-05T15:02:02+00:00

    About "Kerstin Simon"

      • Kerstin Simon

        Kerstin Simon Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the 150 Augenblicke aus 150 Jahren Junghans book, this is one of the most wanted Kerstin Simon author readers around the world.


    662 Comments

    1. Als Liebhaber von Junghans Uhren freute ich mich über das Erscheinen dieses Buches.Die Gliederung der einzelnen Kapitel, sowie Texte und Bilder gefällt mir persönlichsehr gut.Die Historie dieser Uhrenmarke wird meines Erachtens hinreichend erläutert.Die Entwicklung der Uhren (Räderuhr, bis zu den heutigen Funksolaruhren) ist mit vielen Beispielenund Fotos anschaulich dargestellt.


    2. Der Beschenkte hat sich sehr über dieses Buch gefreut. Es ist sehr interessant und beinhaaltet sehr schöne Aufnahmen. Von daher 5 Sterne


    3. Das Buch enthält eine Fleissarbeit, wobei nach meinem Eindruck die klassischen Produkte und Produktlinien, also der technische Zweig nicht ausreichend zur Geltung kommt.


    Leave a Reply