Briefe in die chinesische Vergangenheit

Briefe in die chinesische Vergangenheit

Herbert Rosendorfer / Sep 20, 2019

Briefe in die chinesische Vergangenheit Ein chinesischer Mandarin aus dem Jahrhundert gelangt mittels Zeitmaschine in das heutige M nchen und sieht sich mit dem v llig anderen Leben der Ba Yan und ihren kulturellen und technischen Errung

  • Title: Briefe in die chinesische Vergangenheit
  • Author: Herbert Rosendorfer
  • ISBN: 9783423105415
  • Page: 265
  • Format: Paperback
  • Ein chinesischer Mandarin aus dem 10 Jahrhundert gelangt mittels Zeitmaschine in das heutige M nchen und sieht sich mit dem v llig anderen Leben der Ba Yan und ihren kulturellen und technischen Errungenschaften konfrontiert Die grotesken Erlebnisse und witzigen Kommentare des der deutschen Sprache und modernen Lebensweise zun chst unkundigen Chinesen ergeben eine vergnEin chinesischer Mandarin aus dem 10 Jahrhundert gelangt mittels Zeitmaschine in das heutige M nchen und sieht sich mit dem v llig anderen Leben der Ba Yan und ihren kulturellen und technischen Errungenschaften konfrontiert Die grotesken Erlebnisse und witzigen Kommentare des der deutschen Sprache und modernen Lebensweise zun chst unkundigen Chinesen ergeben eine vergn gliche Lekt re.

    Englische Briefe, E Mails u Faxe Email English Die englische briefe ist das deutsch englische Wrterbuch u Nachschlagewerk im Internet fr englische Briefe, englische E Mails u Faxe Die gngigsten Formulierungen u Musterstze fr Business English und eMail englisch. Als Louise die Briefe ihres ungetreuen Liebabers Apr , Check out Als Louise die Briefe ihres ungetreuen Liebabers verbrannte, KV Erzeugt von hesser Phantasie by Roberta Baviera Alessio Nicolavcich Gioitti on Music Stream ad free or purchase CD s and MPs now on . Post Versand die Welt der Briefe, Pckchen Pakete Pakete Fr kleine Sendungen hat die Post Tochter DHL das Pckchen im Angebot Es darf aber hchstens zwei Kilogramm wiegen und ist nicht versichert weiter Bei greren Sendungen ist das Paket die richtige Versandart. Brief Geschichte Die Anfnge des Verfassens einer solchen Mitteilung gehen auf die Babylonier zurck, die Nachrichten in Tontafeln ritzten Im Alten gypten dagegen dienten Papyri als Schrifttrger fr Briefe Im antiken Griechenland und Rom benutzte man zu diesem Zweck mit Wachs beschichtete Tafeln aus Holz.Seit den ersten Verfassern solcher Mitteilungen hat sich der Zweck eines Briefes kaum Briefe an die Leser Mrz TITANIC Das endgltige Die Autobahn hat sich als das letzte Freiheitsfeld erwiesen, wo wir mehr Freiheit genieen als andere auf der Welt, sonst sind wir eigentlich immer auf Freiheitstabellen nicht auf den vorderen Pltzen zu finden, erluterten Sie dem Deutschlandfunk. Briefe Ausland Die Post Briefe Ausland privat Rund um die Welt zuverlssig unterwegs Verlassen Sie sich beim Versand Ihrer Briefe ins Ausland auf die Qualitt und Zuverlssigkeit der Post. Paulusbriefe Verfasser Whrend die Alte Kirche auch den Hebrerbrief, der keinen Autor nennt, als paulinisch ansah und ihn deswegen in das Corpus Paulinum aufnahm, stellte die historisch kritische NT Forschung seit etwa die Autorschaft des Paulus bei jedem einzelnen der Briefe in Frage Daraus wuchs ein relativer Forschungskonsens, welche davon tatschlich von Paulus stammen und welche nicht. Briefe Inland Die Post Briefe Inland privat Mit Briefen die ganze Schweiz in Reichweite Mit der Post erreichen Ihre Briefe jede Adresse in der ganzen Schweiz. Briefe an die Leser Mrz TITANIC Das endgltige Guggn emol, Rheinland Pflzer Innerhalb Deutschlands geben die Menschen in Baden am meisten Geld fr Wein aus, mehr als , Euro pro Flasche. Sophies schlimme Briefe German Edition Kindle edition Sophies schlimme Briefe German Edition Kindle edition by Kirsten Boie Download it once and read it on your Kindle device, PC, phones or tablets Use features like bookmarks, note taking and highlighting while reading Sophies schlimme Briefe German Edition.

    • Free Download [Science Fiction Book] ò Briefe in die chinesische Vergangenheit - by Herbert Rosendorfer ✓
      265 Herbert Rosendorfer
    • thumbnail Title: Free Download [Science Fiction Book] ò Briefe in die chinesische Vergangenheit - by Herbert Rosendorfer ✓
      Posted by:Herbert Rosendorfer
      Published :2018-010-23T19:38:15+00:00

    About "Herbert Rosendorfer"

      • Herbert Rosendorfer

        Herbert Rosendorfer was born in the village of Gries currently in the province of Bolzano in the South Tyrol From 1939 to 1943, he lived in Munich In 1943, he was evacuated to Kitzb hel, returning to Munich five years later.After finishing school, Rosendorfer spent a year studying painting at the Academy of Fine Arts, Munich but then entered the Faculty of Law at the University of Munich.Between 1967 and 1993, Rosendorfer served as a judge in Munich, after which he was a Justice at the High Court of Appeal in Naumburg Also, from 1990, he was an honorary professor of the history of Bavarian literature at the University of Munich.Following his retirement, he lived in Eppan, in the South Tyrol, till his death on 20 September 2012.Rosendorfer was a member of the Bavarian Academy of Fine Arts, as well as the Academy of Sciences and Literature Akademie der Wissenschaften und der Literatur in Mainz He received the 1977 Toucan Prize, the 1991 Ernst Hoferichter Award, the 1992 Upper Bavarian Cultural Prize, the 1999 Jean Paul Prize, and the 2010 Corine Literature Prize for his lifetime achievements.He was honoured with the Order of Merit, First Class 2000 , the Austrian Cross of Honour for Science and Art, 1st class and the Bavarian Order of Merit in 2004.Works


    444 Comments

    1. Divertido, diferente y francamente original. Ha sido una gran sorpresa, ya que había leído alguna cosa en el sentido inverso del choque


    2. Книга окончена, впечатления яркие отсутствуют (стоит заметить, они и не предполагались размеренным ходом и характером произведения в целом), многие вещи выпадут в скором времени из памяти - однако, след всё же останется. Лёгкая грусть вызвана необходимостью завершить так и [...]


    3. Herbert Rosendorfers Briefe des zeitreisenden chinesischen Mandarins sind nichts anderes als eine Neuauflage des Papalagi von Erich Scheurmann. Die Erlebnisse während seiner Zeitreise nach München sind nicht besonders aufregend und bei dem ausufernden Konsum von Moet & Chandon beginnt man schon fast an ein Product Placement zu denken. Ein paar Informationen aus dem China seiner Herkunft sind interessant, wiegen aber den relativ langen langweiligen Teil nicht auf. Warum er einige Begriffe v [...]


    4. Das Buch empfand ich als sehr durchwachsen. Zwischendurch musste ich wahnsinnig viel lachen, leider aber deutlich zu selten/wenig. Die Idee der Zeitreise finde ich grundsätzlich sehr spannend. Gerade deswegen ist mir nicht klar, warum so viele Themen ausgelassen oder nur sehr kurz angeschnitten wurden. Auch hielt ich das schnelle Erlernen unserer Sprache und Schrift für unglaubwürdig. Insgesamt leider nur 'ganz nett'.



    5. Ich habe dieses Buch bereits vor über 10 Jahren schon einmal begonnen. Damals war ich grad nach Österreich gezogen und mein Freund empfahl es mir wärmstens. Irgendwie kamen dann aber wohl andere Dinge (und Bücher) dazwischen.Anlässlich der Todesnachricht von Herbert Rosendorfer nahm ich mir nun vor, endlich sein bekanntestes Buch fertig zu lesen. Natürlich musste ich noch einmal ganz von vorne beginnen. Mir kam auch im Grunde nichts von dem, was ich laut Lesezeichen schon einmal gelesen ha [...]


    6. The English title for this book is "Letters Back to Ancient China". For some reason only the German title comes up in .In any case, this book is an interesting tale of a man from 1000 A.D. China who time travels to Germany of the 1990's. His observations of our culture are sent back in letters to his friend back in his original time. The observations and letters are interesting as the cultural divergences and philosophies are enumerated. Some observations are continuously repeated about how we a [...]


    7. This is a very easy read and it is interesting to see how the main character's knowledge of the new world he enters develops. Because it is translated from German and takes place in Munich in the 70s, it's easier if you have a little background on either the language or the geography—or both. I chose this book to close read during my senior honors creative writing class, and it is interesting that you can find a lot of social issues and things of the like in such a book. If you are fluent in G [...]


    8. Прикольная вещица! Ох уж эти китайцы в немецком исполнении, такие шалуны :) Милый китаец Гао-дай прибыл в современный Мюнхен, ну и попутешествовал на славу :) Отсюда очень прикольные фразы, столь поласкавшие мой слух и столь порадовавшие меня: «я вошел в лавку и проговорил сл [...]



    9. Es ist ein großartiges Buch! Die Geschichte ist gut geschrieben, spannend, witzig, aber gleichzeitig regt zum Denken über den Alltag und die Problematik der Gesellschaft an. Ich empfehle es herzlich!


    10. Взгляд со стороны всегда интересен, взгляд через призму другой культуры и времени интересен втройне.Стоический китайский мандарин Х века в современной Жа-ма-ни - ход, по меньшей мере, нетривиальный. "Письма в Древний Китай" по хорошему забавная книга, в которой абсурд совре [...]


    11. Excellent work. Unless you're familiar with Far East and Chinese background, you won't get all of the humour and sarcasm. Wrote by a German in respective of a Chinese, a nobel who lived in Song Dynasty to be exactly, the novel interpreted perfectly how a old man, a noble man, a ancestral man thought about the current Western world, which, in fact some aspects, not much differences. A must read for all who enjoy the "East meet West war" or philosophy and culture of past and present, East and West [...]


    12. Sehr schön zu lesen, lustiger Briefroman, der einen netten kritischen Blick auf unser (inzwischen schon wieder vergangene) Zeit macht. Jetzt werde ich mich mal an den zweiten Teil (Die große Umwendung. Neue Briefe in die chinesische Vergangenheit.) machen


    13. Funny, witty reflection on modern day life in Munich and women written from the point of view of a time-traveling 10th century Chinese poet. Hilarious observations of strippers, elections, and public transportation - plus a host of other funny topics. I'm so glad my colleagues gave me this book!


    14. Ein komischer Briefroman über Zeitreise (ist das das richtiges Wort?). Ich lese jetzt nur den dritten Brief, aber ich denke, daß das Buch eine Satire über deutschem Leben im München 1983 ist. Lustig und spaß und ziemlich einfach zu lesen.


    15. Un libro diferente, que da una visión externa de nuestro mundo a través de un mandarín del siglo X. Me esperaba un libro más bien humorístico, pero no ha sido así. Divertido a veces, el libro sobre todo es una crítica a nuestra filosofía de vida, la de los narizotas.


    16. Erst mein zweiter "Rosendorfer", den ich in die Finger bekam. Trotzdem glaube ich fest daran, daß wir richtige "Freunde" werde. Der Grund? Sein hang zu außergewöhnlichen Ideen und spannenden Plots. Da dürfen die Hauptfiguren auch mal etwas blaß bleiben.


    17. What would a mandarin from 10th century China say about life in Munich in the 1980's? Is a more bizarre form of culture shock conceivable? This novel takes a very thorough look at our world, and makes us wonder: what is normal anyway?


    18. Funny, witty, super! 10 century mandarin in nowadays Germany.I really enjoyed reading this book on very many levels. A wonderful satire on the contemporary society and MORE! Great style and tongue in cheek wisdom. I loved the book.








    19. Refreshingly critical of modern day society, whilst also letting the reader consider the advances in the thousand years that have passed.



    20. Review später.Bewertung noch unklar. Möglicherweise auch gar keine. Schließlich hab ich das hier nicht zum Vergnügen gelesen.



    Leave a Reply